ins Licht – zu sich selber finden!

11 Sep

Zum bevor stehenden Dimensions-Sprung

Worte von Gaia: Alle die Ihr mit mir zu gehen wünscht, haltet meine Hände, denn wir werden einander Kraft spenden. Die Runden des Rennens sind fast vorbei.

Wie’s imho aussieht, hat der grosse Bewusst-Seins-mässige Uebergang bereits schon stattgefunden – bisher haben ihn nur wenige vollzogen. So nahm Esu Sananda von den Dunklen offiziell vor ca. einer Woche Abschied: Wir sind definitiv im goldenen Zeitalter definitv angekommen!
Doch wie geht’s weiter? Es gibt nur Potenziale, die grossen Linien sind kaum mehr zu verändern:
Dazu ein Text von dem, der ist und dem, der auch ihr seid (Definition des Schöpfers).

Der Maya-Kalender kann vieles erklären: Das neue Jahr (begann am 17.7.) steht jedenfalls unter dem Motto Selbst-Erinnerung. Dieses Volk prophezeiht bis Ende 2012 stets grösser werdende Natur-Katastrophen voraus. Es gibt auch diverse Hinweise für Pol-Sprünge, die sich in rasendem Tempo vollzogen haben müssen. Reicht da noch eine autarke Selbst-Versorgung?


Ein-Stellungen und Visionäre

die kommende Religion (lat.: Wieder-Verbindung)

EE Uriel: «Ein Visionär ist jemand, der durch seine Gott–Vision sieht; er hat die Sicht von Gott. Er sieht das, was Gott sieht. – Wenn er dann „sehen“ kann, wird er „wissen“. »

Esu Sananda: Schreitet über alles, was bisher Norm war und Rahmen bot, hinaus!
Dann werdet ihr eingehen in das Leben, das euch sättigt.

Adama von Telos: Visionen für die Neue Erde

Der Löwen-Flüsterer (das ist Liebe!)


Zu sich selber finden

2012 Spirit.de: Wir sind mitten in der körperlichen und geistigen Transformation (Kryon)

Wynmann: Frühere Inkarnationen können auch als eigene Energie-Anteile interpretiert werden. Somit ist es ein gute Hilfe, im Alltag diejenigen Energien präsent werden zu lassen, die gebraucht werden – und diejenigen, welche derzeit stören los-, sein und fliessen zu lassen.

Esu Sananda: Eine Absicht zu konstatieren ist der erste Schritt im kreativen Prozess … Fang klein an, ja, unternimm wirkliche und praktische Schritte; vermeide sprunghafte Phantasien, aber erlaube dir selbst, groß zu denken und deinem Glauben zu folgen. …. Ihr mögt die Auswirkung eurer Aktionen nicht unmittelbar sehen, aber ihr müsst wissen, dass die Wirkungen in der Erde und der Bevölkerung als ein Ganzes bekannt sind.

Lebt die 3-Einheit (Gemma Galgani, Stern von Mutter Maria)


Meditieren

EE Michael: Mit dem Shekina-Licht schwingen (potent!); der ganze Text ist sehr hilfreich als Unterstützung beim Aufsteigen

CM kommentiert die DNA-Meditation

meditieren mit dem Lichtkreis Mel Odaih

Venusianer, Hathoren (unsere älteren Geschwister):
Die Hallen von Amenti (eine euphorische Kirstin)

Patricia Cota: Das menschliche Ego freigeben (MP3 1,2)


Göttliche Verfassung für die Menschheit

Mutter Maria (wichtiger Text):
Was mich betrifft, so kehre ich am 17. um 17 Uhr zurück, jedoch mit einfachen Worten. Ich möchte euch sagen, wie mein Sohn euch vor langer Zeit gesagt hat : „Wachet und betet, denn die Stunde ist da“.

heal the world (Michael Jackson)

Advertisements

2 Antworten to “ins Licht – zu sich selber finden!”

  1. Georgina 12. September 2010 um 12:11 #

    Hallo Wynmann,

    danke für diese Seite. Ich finde es gut, daß all diese schönen Dinge zusammen gesammelt werden, damit jeder und jede sich das passende raussuchen kann.

    Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg wünscht Georgina

    • Georgina 12. September 2010 um 12:57 #

      PS: Hab diese Seite bei mir unter Links eingestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: