Ihr müsst Euch selber verzeihen

24 Aug

Die letzten 1.5 Wochen waren bei mir dadurch geprägt, die neue Energie aufzunehmen. Diese sind dem Göttlichen, All-Umfassenden sehr nahe. Dank Ihnen ist es auch sehr viel einfacher, Altes und Ueberholtes los- und sein zu lassen bzw. zu transformieren.
So weit so gut. Folgt man diesem Pfad einzig und alleine dem Herzen so wird
nicht wie von selbst in den dichten Ebenen das Wohl des Ganzen optimiert. Diese Aufgabe wäre aber auch viel zu gross für einen einzelnen Menschen.

Realität in den bisherigen Dichten bedeutete, dass Menschen miteinander Umgang haben, Gruppen, Netzwerke und Kollektive bilden. Diese Klubs (in der Volkswirtschafts-Lehre unter dem Begriff der Theorie der öffentlichen Güter (klick!) bekannt) zusammen kreieren dasjenige, was man auch Massen-Bewusst-Sein nennen könnte – und als Teil eines oder mehrerer Klubs sind wir auch mit-verantwortlich für den Lauf des Ganzen. Dieser Umstand ist auch unter dem Begriff Kollektiv-Schuld bekannt geworden. Uebrigens: Auch als Einzel-Person nimmt man Einfluss

Ueberlässt man den Dunklen das Handeln und entzieht man sich auch als Gruppe der Verantwortung für das Wohl des Ganzen, so müssen sich diese Kollektive den Vorwurf gefallen lassen, in einem System mitgemacht zu haben, das die Menschheit an den Rand des Abgrund gebracht hat – und somit auch eine Mit-Verantwortung an den derzeitigen Umständen zu tragen. Viele bezahlten mit erheblichen persönlichen Konsequenzen, da sie das Gesamtwohl in den Vordergrund stellten – und nur auf wenig Unterstützung zählen konnten

Wie soll man sich verhalten: Lady Nada in einem sehr lesenswerten Text zum Thema: «Werdet Ihr wählen, dass durch Eure Wahl Euer Ego und Eure Sinne befriedigt werden oder werdet Ihr wählen Eure Seele und die Energie von Allem zu erhöhen?


Mutter Maria sagt dazu (klick!) – deutsch (21.8.):

  • … da es keine technische Möglichkeit gibt, die es euch ermöglichen würde, den Aufstieg zu gehen wenn ihr nicht in der Bescheidenheit und in der Einfachheit seid.
  • … Ihr erlebt die letzten Offenbarungen. Diese letzten Offenbarungen sind für euch auch Synonym von Akzeptanz, eure eigenen Schatten zu akzeptieren, euch selbst zu vergeben in einem Akt der Vereinigung, der ermöglicht wird durch das Feuer der Wahrheit, durch das Erwecken der Dimension von Ki-Ris-Ti (Wynmann: Energie von Mutter Maria) in euch, durch das Erwecken dessen, was ihr seid, über die Person hinaus, die ihr spielt, weit darüber hinaus.
  • … Wir begreifen auch, dass es für einige von euch, auch wenn sie erwacht sind, eine Prüfung ist, sich vollständig des verfälschten Lebens zu entledigen; eine Prüfung, da das Funktionieren in einer gewissen Eingebundenheit ein Gefühl der Sicherheit geben kann.

Was mich betrifft, so kehre ich am 7. September nach der Ausschüttung und unserem Kontakt von 19 Uhr zurück. Ich bitte euch, gleich wo ihr euch auf diesem Planeten befindet, wenn möglich an diesem Tag ab 19 Uhr 30 (MEZ) in die Aufmerksamkeit zu gehen. Es ist ein wichtiges Datum. Ihr könnt dann, wenn dies euer Bestreben ist, eure Einheit noch mehr berühren.

Einige von euch beginnen bereits, mir Besuche abzustatten dort, wo ich mich befinde, und dies erfüllt mich sehr. … Sie werden stets wie von einer Mutter empfangen, die ihre Kinder nach einer langen Trennung wiederfindet. …

Ich stehe auch zu eurer Verfügung, wenn es Fragen zu diesem so wichtigen Prozess gibt, den ihr in dieser Endzeit durchlebt. Meine Kinder, ich höre


Kurz-Mitteilung von CM vom 22.8.10: Es ist Zeit!
Wiederholt nicht die Fehler der Vergangenheit! (vom 11.8.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: