Energie-Arbeit und zu sich selber finden

6 Aug

Welche Meditation ist die richtige, notwendige? Dies ist letztlich kaum zu zu beantworten, da alle Menschen unterschiedlich sind… Deshalb erwähne ich an dieser Stelle Grundsätzliches (allgemeines von Kryon):

Je besser ich im Einklang mit meinem Innersten, meiner Monade bzw. Essenz bin, umso klarer und schöner wird die Energie sein. Es geht also vor allem um die eigene Ausrichtung und die Art und Weise wie ich sie im Alltag lebe.

CM erklärt dazu: …Erwacht sein bedeutet auch, Euch Eurer Gewohnheiten, Praktiken, Gedanken und Gefühle gewahr zu sein und zwar zu jedem Augenblick Eures Lebens. … Wie viele empfinden den Sinn von Einheit mit allem? Wie viele können ihre dunklen Brüder segnen und für sie beten? Wie viele können jede Lebenskraft in der Schöpfung als eins und gleich ansehen? …

Die einfachsten Dinge sind am Wirkungsvollsten, wenn’s denn auch passt! Und wenn du mit Deinem ganzen Wesen, Bewusst-Sein und Körper absolut präsent bist, bereit alles Fliessen zu lassen … – eine komplexere Meditation von EE Michael

Unter dem Tage übe ich schon fleissig die Atem-Uebungen von EE Michael und Monjoronsons «ich trete in die neue Energie ein – sie fliesst um mich, durch mich und in mich – ich transformiere, lasse los und lasse sein, was überholt ist».
Und überlasst immer einen Teil Eurer Früchte dem Ganze (z. Bsp. Mutter Erde)!

Auch der Körper beeinflusst unseren Geist. Die Hathoren empfehlen auch deshalb:
Wir wollen Euch darauf hinweisen, wie wichtig es ist ausreichend Wasser zu Euch nehmen, dies kann diese Symptome um ein Vielfaches abmildern.
…dass Euer Trinkwasser eine zunehmende schlechtere Energie-Qualität aufweist. … bitten Euch allen voran mit Bergkristallen Euer Wasser zu energetisieren, es quasi wiederzubeleben.Der Bergkristall ist ein stetiger Sender der Ur-Matrix und „erinnert“ beziehungsweise formiert die energetische Wasserstruktur zu Ihrer Ursprünglichkeit, wobei 24 Stunden ausreichend sind, um dies zu vollziehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: