Dier Erde wird nicht mehr sein wie sie war

16 Jun

Schwester Erde über die Entwicklung – durch Dream-soldier (15. Juni 2010)

Ich bin hier mit dir, um dir zu sagen dass ich jetzt im Stadium der Reorganisierung meiner Oberfläche bin. Du hast bereits bemerkt, dass sich in Kalifornien die Akivitäten erheblich erhöht haben. Das wird auch in anderen Gebieten der Fall sein. Ihr müßt euch jetzt auf besondere Situationen einstellen, die jenseits eures Fassungsvermögens liegen, denn solche Ereignisse hat es bisher mit mir noch nicht gegeben.

Die Ankündigungen über ein Zerreißen der USA sind nicht falsch, weil sich im Golf von Mexiko eine meiner Hauptadern aufgetan hat, aus der zur Zeit so viel Öl ausläuft. Von hier aus geht ein direkter Kanal nach Norden in Richtung der großen Seen. Diese Spalte wird sich wohl zu einem gewaltigen Riss entwickeln und den nördlichen Kontinent zerreißen. Bleibt zentriert, wie ich immer schon angeraten habe und lasst euch von den Kräften des Lichts aus anderen Welten helfen. Sie haben mir versprochen, euch zu helfen.

Wir sind jetzt an dem Punkt angelangt, auch Dank eurer Hilfe, den Aufstieg gemeinsam zu beginnen. Bitte, geht mit mir zusammen diesen Weg, den wir so lange ersehnt haben. Danke lieber Dream-soldier, dass du Übermittler dieser Botschaft bist. Ich liebe dich, ich liebe euch, ihr lieben Menschen, denn ich bin einer von euch.

S333: Zunächst mal ist da die Tatsache, dass die Welt, wie ihr sie kanntet nicht mehr die sein wird, und das macht euch Kopfzerbrechen. Veränderungen mag nicht jeder – und schon gar nicht so heftige (Veränderungen). Aber wir von der geistigen Hierarchie möchten euch ein winziges Stückchen von dem mitteilen, was dann wirklich kommt.

Ich sage euch, tretet mit uns in Kontakt. Vergesst uns nicht vor lauter Wut und Zorn. Wir halten euch und sind euch Stütze im schlimmsten Moment. Erinnert euch an die vielen liebevollen Schriftstücke aus der geistigen Hierarchie, die euch beglückt, ja sogar vor lauter Glück zum Weinen gebracht haben. Geht in das Gefühl der ewigen Dankbarkeit und nehmt die Augenblicke an. Wisst, dass wir des Schöpfers Wille tun, in Ergebenheit und Demut.

Verbindet die Momente der Ewigen Glückseeligkeit mit der Trauer, die sich ausbreitet. Atmet tief, immer wieder und tut eure Pflicht. …

Esu hatte mit seinen Jüngern eine ganz ähnliche Situation zu meistern, und in der Tat stoben die Jünger in alle Himmelsrichtungen auseinander, als die Situation zu glühen begann. Wahrhaftig, es waren nur wenige in sich selbst ruhend und bei klarem Verstand. „Ruht in meiner Kraft“ waren Esu´s Worte, die auch in naher Zukunft wieder Gültigkeit haben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: