CM erläutert seine Entscheidungen

23 Mai



CM tituliert uns alle als „annähernde Schöpfersöhne“
© Copyright by AbundantHope.net

… Dieses Update ist an Euch gerichtet, meine Lieben, an Euch, die Ihr, im Vergleich zu Euren Möglichkeiten und Fähigkeiten, fast selber in der Rolle eines Schöpfersohnes seid. Ihr tragt im übertragenen Sinne fast genausoviel der Verantwortung über diesen Aufstiegsprozeß wie ich selbst. Und so spürt Ihr die Erschöpfung wie ein Stein auf Eurer Brust, der Euch am Atmen hindert.

… Ihr seid es, die hier sein wolltet. Ihr habt mich sogar darum gebeten, Euch hierher ziehen zu lassen. Ihr wolltet Euren Teil am Aufstieg der Menschheit mit Mutter Erde leisten, und Ihr wart es, die wußten, daß dies kein Spaziergang werden würde – immerhin waren viele von Euch bereits unzählige Male auf diesem Planeten, und sollten sich der wiedrigen Umstände die hier vorherrschen bewußt gewesen sein. …

Stellt Euch darauf ein, all dies alleine zu tun. …
Ihr seid alle Agondonters, aber Ihr seid die letzten dieser Art, und Ihr werdet Euch selbst aus dieser Lage befreien.
das Wesen der Agondonters ist (1.12.09), daß sie sich selbst aus der eigenen Limitierung befreien wollen, ohne die Hilfe Gottes, aus eigener Kraft und eigenem Glauben, dies ist, warum nur die stärksten der Seelen Agondonters sein können.
… Hört Ihr, Kinder, nur die stärksten Seelen sind hier inkarniert, nur die stärksten können so eine Aufgabe meistern, und nur die stärksten wollen sie ohne Hilfe meistern – erkennt Ihr Euch wieder?

… Nun steht Ihr bis zum Hals im Dreck und müßt Euch erst reinigen, bevor Ihr in den Tempel eintretet.
… die Stärksten geben sich am vollkommendsten hin, die Stärksten haben den stärksten Glauben. Aber wie sollte man sich dies verdienen, wenn nicht durch die größten und anscheinend unlösbarsten Probleme.
… Kommt Ihr langsam darauf, was zu tun ist, nachdem ich Euch all dies hier erzählt habe? Der Aufstieg seid Ihr, Ihr seid diejenigen, die so tief in die Separation gehen mußtet um Euch wieder verbinden zu können.
… Der Satz: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott, ist nicht ganz richtig, er müsste lauten: Hilf Dir selbst, dann hilfst Du Gott.

Nun bitte ich Euch noch einmal: Findet Euch wieder. Nicht in mir, findet Euch in Euch selbst wieder und findet Euch selbst in den Anderen wieder, denn Ihr seid die Anderen. Dankt Euren Brüdern dafür, daß sie bereit waren so tief in das Dunkle zu gehen – hättet Ihr das gewollt? Dankt ihnen und ehrt sie dafür, ohne sie gäbe es nichts zu überkommen, und Ihr könntet nie herausfinden ob es mich gibt oder nicht.

Oh, meine Juwelen, die größte Dunkelheit ist vor der Morgendämmerung, das größte Chaos gebährt die Ruhe, unüberwindbar erscheinen die Probleme nur kurz vor ihrer Lösung. …
Ihr werdet die Säulen in den Hallen der kommenden Universitäten krönen, jede Säule stehend für eine Wahrheit, die aus sich selbst heraus erkannt wurde. Dies ist das Fundament des Tempels, die Treppenstufen zum Königreich. Erinnert Euch, ich selbst habe die Ecksteine gesetzt und jetzt errichtet Ihr die Säulen und der Himmel ist das Dach.

Es ist fast vollbracht – Christ Michael

DIE GRATWANDERUNG ZWISCHEN KOMPROMISS UND KONSEQUENZ
CM durch Eve (4. Mai 2010) – Übersetzung: Eve

LOL! Irgendwie schon, ja. Das Gute an einem Kompromiss ist, dass er hinter dir weniger Brücken verbrennt. Der Kompromiss der Korrekturzeit konnte implementiert werden, weil ich es geschafft habe, die anderen davon zu überzeugen, dass dies der richtige Weg ist, den es zu gehen gilt, und mein finales Hauptargument war meine göttliche Liebe zu meiner Schöpfung. Es gab im Team keinen einzigen, dem die Wichtigkeit der Liebe in dieser großen Show nicht klargewesen wäre, also entschieden wir uns schließlich für den Kompromiss der Korrekturzeit, auch als Experiment für die Handhabung weiterer ähnlicher Situationen in der Zukunft. Schau, Eve, Ich war einfach nicht in der Lage, meine Getreuen da unten zu lassen, festsitzend in Matsch und Dichte, letztendlich rausgebeamt werdend mit der Erklärung, dass das Projekt fehlgeschlagen sei….

… denn wenn Angebote abgelehnt werden und das Schließen von Kompromissen letztendlich fehlschlägt –  ebenso – gerade so wie im Fall der Dunklen – dann ist Konsequenz der einzige verbleibende Weg.

Es verlangt auch nach einem starken Charakter, Kompromisse eingehen zu können. …Egal was für Probleme in euren Leben auftauchen: LASST DIE TÜR IMMER OFFEN FÜR KOMMUNIKATION!

Ich würde einen starken Charakter als einen definieren, der in der Lage ist, über sich selber zu lächeln und vorrangig der Mission zu dienen, bevor er seine persönlichen Angelegenheiten bedient, und auch als einen, der in der Lage ist, Konsequenz und Kompromiss zum Wohle des göttlichen Planes und der Einheit zu handhaben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: