Verleumdungen

13 Mrz

Offenbar scheint’s ein ganz gut geschmiertes System der Ruf-Schädigung und Verleumdung zu geben. Insbesondere in den letzten Tagen wurde dies wieder ziemlich offenbar. Folgende Dinge muss/möchte ich richtig stellen:

Bei der Lebenskraft letzten Samstag in Zürich konnte einwandfrei festgestellt werden, dass meine Energien nicht ohne sind. Aber selbst viele «Licht-ArbeiterInnen», welche die Liebe leben wollen, wollen dies nicht akzeptieren. Ein groteskes Versagen!

  • Es hat damit zu tun, dass über Jahre hinweg immer gepredigt wurde: Du musst nur die Liebe leben, dann wird alles gut: Leider beweist unser Alltag das Gegenteil …
  • Lange wurde auch behauptet: Am besten nichts Denken, der Kopf stört nur! Dabei ist das Bewusst-Sein die subtilste Energie, die wir kennen!
  • Auch ist der Konkurrenz-Kampf im komplementären Sektor erheblich. Die Liebe hört häufig dort auf, wo das eigene Geschäft bzw. das eigene Ueberleben bedroht wird – ich kann so viele Beispiele nennen …

Viele Personen, welche mich überhaupt nicht kennen, glauben ein Urteil über mich abgeben zu müssen. Meist werden dabei aber nichts weiter als falsche Informationen, Lügen und Verleumdungen weiter verbreitet.

  • So absolvierte ich ausgerechnet zu jener Zeit, als meine Langzeit-Erwerbslosigkeit begann, dass Seminar «Cosmic Healing» mit Master Mantak Chia (Cosmic_Healing) – und bestand als einer von wenigen. Trotzdem wird jetzt behauptet, ich wäre damals krank gewesen …
  • Ich hätte nichts gemacht: Unglaubliche Frechheit sowas! Schaut Euch doch mein Portal an (aktuelle Projekte, Archiv, der PW ist übrigens ziemlich neu gestaltet)…
    Auf viele Projekt-Vorschläge habe meist noch nicht einmal eine Antwort bekommen, da meine Konzepte nicht dem mechanistischen Weltbild entsprechen …
  • Meine ehemalige RAV-Beraterin (wegen meines Portals) in Anwesenheit einer Zeugin: Der ist abgedriftet! Dabei unterlege ich meine Texte meist mit Belegen …

Menschen und Branchen, denen ich hätte gefährlich werden können, haben auch gegen mich mobilisiert. Ich als diplomiertet Oekonome und potentieller Finance-Spezialist, konnte schon sehr häufig miterleben, wie irgendwelche Menschen-Exemplare mir ihre Schaden-Freude sehr offensichtlich bezeugten …

  • Am dümmsten ist aber die Behauptung: der hat nur Geld gekostet …
    dieselben Personen schanzen sich gegenseitig die Jobs zu, werfen mir meine Fähigkeiten vor (ist überqualifiziert), werfen das Geld zum Fenster r’aus (Verpflichtung, überflüssige Kurse zu besuchen), verhindern sinnvolle Auffrischung meiner Französisch-Kenntnisse (danach hätte ich einen Job auf sicher gehabt …)
  • die einzige Möglichkeit arbeiten zu gehen war für mich als Call Center Agent Outbound (Verkauf) … Dabei ist es für mich sehr wichtig, das sagen zu können, was auch tatsächlich stimmt! In dieser Situation gerät man sehr leicht an schwarze Schafe – die langjährigen Angestellten können sich auch bedroht fühlen …
  • ich habe jetzt auch über Jahre hinweg keine Chance mehr gehabt, mich für einen vernünftigen Job vorstellen gehen zu dürfen, obwohl ich qualifiziert bin. Menschen mit normalen Empfindungen würde sowas schockieren – ich aber werde aber ständig mit diesem emotionalen und rationalen Müll bombardiert (nennt sich auch Stigmatisierung), was übrigens den eigenen Energien überhaupt nicht gut tut, wenn man sich dem Umfeld geöffnet hat …

Sehr subtil werden die Anwürfe, wenn vorgeworfen wird: Der hat keine Beziehung. Erstens ist das Privat-Sache, zweitens ist für mich eine Beziehung bzw. Familie nicht zu finanzieren und drittens ist das Thema Partnerschaft und Sexualität dem Thema Glaubens- und Gewissens-Freiheit zuzuordnen.

Tut mir leid, dass ich nochmals auf dieses leidige Thema eingegangen bin. Es ist immer noch notwendig. Wir sollten wieder aufrichtiger, mit Respekt und Anstand miteinander umgehen.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: