Wichtig: Wir stehen vor der Stasis

4 Jan

T’ja, das ist ganz schön starker Tobak. Mir fällt es selber schwer vorzustellen, was uns da bevor steht. Viele Licht-Arbeiter wurden zum Teil des Problems, ein Polsprung ist nicht mehr zu vermeiden  …
Beurteilt das selber, die Aussagen waren immer stimmig, die Ausführung bisher immer nach hinten verschoben: mit guten Gründen?!.

Nachrichten von „CM“ durch Melanie
Übersetzung: Charlotte

«Hallo meine Brüder, ich bin Christ Michael Aton und ich wünsche mir, euch eine dringende Nachricht von großer Bedeutung zu vermitteln. Wir werden jetzt nicht mehr allzu lange warten….. wir können nicht zulassen, daß die Magnetosphäre auf natürliche Weise dies bewältigt, deshalb warten wir noch einen Monat zu, um die Erde dann aus dieser Scheiße heraus zu holen. Wenn nicht, dann gehen wir umgehend in die Stasis. Ihr Dunklen, wenn ihr irgendeine krumme Sache plant, ihr werdet JETZT klein beigeben. Ich werde jede Form von Diebstahl, Ausschweifungen oder gemeinen Spielen nicht mehr tolerieren. …»

CM zur Stasis:

«… Jetzt fragen sich viele von euch, wie sich die Stasis auswirkt. Nun es wird folgendermaßen ablaufen. In einem Moment lauft ihr auf einer befestigten Straße und im nächsten Moment steht ihr in einem Feld von Gänseblümchen ( er lacht ). Nein, nicht wortwörtlich … In Bezug auf die Polverschiebung ist zu sagen, daß dies während der Ablösung der Magnetosphäre geschieht. Es gibt da nicht viel, was ich bis jetzt dazu sagen kann.»
«Was ihr als Zeit versteht, ist eine 3D-Wahrnehmung oder eine 4D-Erkenntnis, wie ihr sagen würdet. Es hat keine räumlichen Aspekte, aber es ist fein in allen Aspekten des Lebens verwoben. Zeit kann durch reine Kraft der Gedanken und des Willens transformiert werden. Wir können die Zeit anhalten. Stasis ist ein Anhalten der Zeit in der Wahrnehmung. Wahre Zeit kann nicht stehenbleiben. …»

CM zum Wohl-Ergehen

«Wenn ihr jetzt am Morgen aufsteht, erdet euch selbst. Es ist nicht schwer dies zu tun, atmet ein paar mal tief ein und stellt euch dabei vor, wie Wurzeln von euren Füßen in die Mitte der Erde wachsen.
Zweitens möchte ich euch bitten, jeden Tag zu meditieren. …
Die dritte und wichtigste Sache, die ich wünsche, daß ihr es vollzieht, ist dem Universum für eure Zeit hier ZU DANKEN

CM zum Jupiter

«… Jetzt habe ich meine Hand genau auf dem STASISKNOPF, bereit ihn jederzeit zu drücken. Sobald Jupiter enthüllt ist, werden wir in die Stasis gehen. Ich habe mich besonders darum bemüht, daß Jupiter zu diesem Zeitpunkt unverhüllt ist, um den Abbau der Magnetosphäre zu beschleunigen.
Wir sind bereit ihn ein für alle mal zu enthüllen…. Ab jetzt sollte es in ein oder zwei Monaten verschwunden sein. Jeden Tag sollte Jupiter in eurem Morgenhimmel zu sehen sein, da wir ihn ab jetzt ziehen und hinschleppen, um ihn dahin zu bekommen, wo wir ihn haben wollen.»

Versendet durch Abundant Hope Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: