Zum Neuen Jahr: Dualität und das Neue Bewusst-Sein

1 Jan

Panta Rhei: Alles fliesst. Deshalb wurde meine unten erwähnte Meditation zur ersten Priorität – und das Erstellen der Site Paradigmenwechsel im Alltag sekundär. Regelmässig führe ich mein Wochenbuch weiter – und wenn die Site neu erstellt und aufgeschaltet ist, so werde ich dies vermerken. Aber noch einmal: Pläne können jederzeit geändert werden.

Was liegt dieses Jahr an? Alle Menschen werden zunehmend zu Kreatoren und  Schöfper – je nach den eigenen Fähigkeiten … Deshalb werfe ich einen subjektiven Blick in die Zukunft – wichtige notwendige Entwicklungen sind aber absehbar und offenbar:

Die Bewusst-Seins-Erhöhung bzw. -Erweiterung wird wohl etwas anders ablaufen, als sich dies die meisten Licht-Arbeiter vorstellen: Einerseits dürfen wir uns an den göttlichen Energien anschliessen und daran wachsen, andererseits wird es immer wichtiger sein ethisches Verhalten auch im Alltag zu leben: «Ich bin der Weg, die Wahrheit und Leben».

Eine grossartige Mittlerin zwischen Verstorbenen und den Hinterbliebenen sagte: Mobbing und Stigmatisierung ist schwarze Magie. Ein gewichtiges Problem auf den Punkt gebracht! Auch im gesellschaftlichen Kontext ist es notwendig, ethische vertretbare Grundsätze einzuhalten. Die Konsequenzen des eigenen Verhaltens werden alle zu tragen haben bzw. dürfen (sowohl Täter als Opfer).

Viele Methoden und Denk-Gewohnheiten haben sich bereits als untauglich für die Neue Zeit erwiesen. Es ist das Thema des Paradigmenwechels im Alltag, wie zum Beispiel die Themata Fremd-Einschätzung, der Mensch als Maschine, was ist der Sinn des Lebens, Doppel-Moral, Toleranz, neue Technologien …
Wir stehen vor einer aufregenden Zeit, dürfen all‘ die neuen Erkenntnisse an die Oeffentlichkeit bringen und im Alltag zur Blüte bringen …

Viele von uns beklagen noch körperliche Symptome, welche es sehr schwierig machen, unser geistiges und spirituelles Potenzial auszuschöpfen. Christ Michael erkannte dies – und hat alle vor Kurzem dazu aufgefordert, die körperlichen Blockaden aktiv anzugehen und aufzulösen.

Angesagt sind derzeit immer noch die Wirtschafts-Krise in einigen Währungs-Räumen ($-, £-, Euro-Raum, vermutlich auch der sFr …), die darauf folgende Stasis (Erstarren lassen alles biologischen Lebens für eine Weile)  – und die Zeit danach ist auch schon minutiös vorbereitet. Jeder und jede wird das Ernten, was er/sie gesät hat! Jesus von Nazareth (Esu Immanuel Sananda) spricht in diesem Zusammenhang von der kommenden Neuen Welt (siehe nächster Wochenbuch-Eintrag).
Auf die Entwicklungen und wichtigsten Channelings werde ich weiterhin eingehen – und diese aus meiner Sicht in den richtigen Zusammenhang stellen.

Es ist jederzeit möglich, aus der Sackgasse zurück zu kehren und heim zu kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: