Rückschau und Vorschau

8 Nov

Viele scheinen immer noch immer noch unter Schock zu stehen: Die Chance ist vergeigt worden! Seither bin ich Tag für Tag meinen Weg weiter gegangen: Es ist offensichtlich, dass der Uebergang vom mechanistischen zu einem Weltbild, das von Verbundenheit ausgeht, gescheitert ist (siehe dazu «Was schief lief »auf meinem Eingangs-Portal unter Aktuelles.

In einem Video zur Impf-Geschichte wird sehr schön aufgezeigt, dass mit den Pocken-Zwangs-Impfungen schon vor über 100 Jahren begonnen wurde, den Geist über die Materie zu manipulieren. Interessanterweise verschwanden zur etwa gleichen Zeit die bahnbrechenden Erkenntnisse von Nikola Tesla aus den Physik-Büchern. Der zweite Weltkrieg war Ausdruck dieser verheerenden Entwicklung.

Insbesondere deshalb wäre es so sehr wichtig gewesen, Ethik und Moral als Wegweiser beizubehalten. Die Menschen haben das Gefühl für richtig und falsch behalten – bis vor ca. 20 Jahren. Auch heute noch sprechen Esoteriker und Licht-Arbeiter von Liebe – und meinen meist die menschliche Liebe.

Dies ist aber grundfalsch: So meint zum Beispiel Ashtar in «Licht und Schatten»: Erkennt, dass die Liebe sich niemals in der Form durchsetzt, dass eine andere Wesenheit darunter zu leiden hat. Dies entspricht der goldenen Regel, wie sie im Welt-Ethos formuliert ist. Behandle die anderen wie du selber behandelt werden möchtest.

Dieser  Umstand wurde leider allzu oft vergessen: Deshalb war es möglich, dass Vertreter des mechanistischen Weltbildes einen Massen-Mord anstreben, der wohl einmalig in der Geschichte der Menschheit wäre!
Bis Montag Abend werde ich deshalb die Argumentationen zusammen tragen, welche plaktativ und intuitiv erklären, weshalb denn das mechanistische Weltbild nicht mehr in diese Zeit passt. Die Site wird dannzumal auch den neuen Gegebenheiten angepasst sein.

 

Vermutlich wird das alles nichts nützen
Lady Nada zu diesem Thema

«Denn es kann sein, dass Du hier und da in ein „Fettnäpfchen“ treten wirst, doch Du wirst dazu aufgefordert sein, zu Deiner Wahrheit zu stehen und Dich nicht mit Machenschaften, die von aussen kommen, überlagern zu lassen, die versuchen Dir Unwahrheit zu implizieren.

Du wirst dazu von uns angehalten, öfters als sonst in die Stille zu gehen und auf Dein Herz zu hören, welches sich immer mehr Dir öffnen wird und so kannst Du unsere Stimme oder die Deiner Göttlichkeit hören bzw. wahrnehmen.
Denn genau diese Stimme,sagt Dir oder gibt Dir den Impuls, was der Wahrheit entspricht. So kannst Du handeln. So bist Du nicht von irgendwelchen Leuten abhängig, denn Du bist die Meisterin/der Meister in Deinem Haus, kein anderer! Auch wenn es andere doch so gut meinen, schaue nach, in wie fern sie es „gut meinen“.

Es ist geschafft. So kannst Du Dich nun in Liebe für diese Erfahrungen bedanken, mein Kind und brauchst nicht traurig zu sein. Denn immer mehr gehst Du aus dem Thema der Abhängigkeit, die mit einem Menschen zusammenhängt hinaus. Auch hier bist Du wiederum Deine eigene Meisterin/dein eigener Meister in deinem Haus der Seele, welches Du schon so viele Inkarnationen bewohnst.


Fühle Dich unendlich geliebt von deinem riesengroßen kosmischen Gefolge welches immer bei Dir ist und von mir.»

Copyright bei AbundantHope

So lasset uns öffnen für die unendlichen Möglichkeiten,
welche vor uns liegen: Visionen von Beyond Mainstream

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: